Liebe LehrerInnen und Erzieherinnen,

Leider können nach wie vor  Klassenführungen nicht stattfinden. Klassenausleihen sind jedoch nach Voranmeldung möglich.

1. Antolin

Wie Sie wahrscheinlich wissen, bieten wir die Nutzung des Leseförderportals www.antolin.de an.

Finanziert wird die hierfür notwendige Lizenz vom Elternbeirat Ihrer Schule.

Nähere Informationen zu Antolin finden Sie auf der gleichnamigen Internetseite.

Wir bereiten jedes Jahr alles für Sie vor und informieren Sie per Brief. Die Klassen werden an die neuen Lehrer übertragen und neue Schüler eingepflegt. Für diese erhalten Sie von uns bei den Klassenführungen auch die Zugangsdaten.
Sollten einige der Kinder ihre Zugangsdaten vergessen haben, können sie diese auch bei uns in der Bücherei erfragen.

Die Erstklässler erhalten bei ihrer ersten Führung ihre kostenlosen Leserausweise und ihre Antolin Zugangsdaten.  Hierfür geben Sie bitte vorab ein Informationsschreiben für Antolin zusammen mit den Anträgen für die Ausweise (siehe unten) an die Eltern mit. Die rückgeführten Einverständniserklärungen für Antolin werden in der Schule archiviert und wir in der Bücherei müssen nur zeitnah erfahren, ob ein Kind in ihrer Klasse ist, das NICHT an Antolin teilnehmen soll.

2. Klassenführungen:

Wir bieten jahrgangstufenbezogene Büchereiführungen an. Schauen Sie sich doch das Klassenführungskonzept der Bücherei mal an. Einmal pro Schuljahr sollten Sie mit ihren Schülern zu dieser Führung kommen.
Zusätzlich bieten wir jetzt auch Themenführungen mit viel Spiel und Spaß für die unterschiedlichen Altersstufen an.

Einen Termin für alle Führungen vereinbaren Sie direkt im Büro der Bücherei bei Fr. Scherer.
Fragen zu Antolin können Sie an Fr. Henselmann, henselmann@kultibuch.de oder Whatsapp 0163-2029057 stellen.

Auch zum allgemeinen Stöbern und Ausleihen sind Sie vormittags jederzeit willkommen. Bitte kontaktieren Sie hierfür einfach das Büro unter der Telefonnummer 903 35 88 oder unter der Emailadresse kultibuch@aschheim.de. Gerade in der ersten und zweiten Klassen ist es für die Kinder nicht nur förderlich, sondern auch eine schöne Abwechslung, regelmäßig alle 3 bis 4 Wochen mit der Klasse in der Bücherei ein altersgerechtes Buch auszuleihen.

Für die Erstklässler stellen wir im Rahmen der Leseförderung, die uns sehr am Herzen liegt, kostenlose Leseausweise aus. Bevor Sie zur ersten Klassenführung von Fr. Henselmann kommen, drucken Sie bitte die Anmeldungen aus und geben sie, von den Eltern ausgefüllt, ein paar Tage vorher in der Bücherei ab. Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung muss nun auch ein Beiblatt an die Eltern beigefügt werden: Datenschutz-Beiblatt (Auch das Informationsschreiben wegen Antolin nicht vergessen.)