„Sei du selbst dir genug!“

Aus Peer Gynt

Henrik Ibsens Peer Gynt ist ein Träumer, Phantast, manche nennen ihn einen Lügner in dem kleinen norwegischen Dorf, dessen Bewohner er zum Narren hält. Selbst in den Wäldern und in der Höhle des Bergkönigs fordert er die Trolle und Kobolde dreist mit seinen Geschichten heraus. Sein Bestreben „Kaiser in aller Welt“ zu sein und die Abenteuerlust treibten ihn hinaus in die weite Welt. Die Reise dauert viele Jahre, bis er letztendlich als alter Mann nach Norwegen zurückkehrt und erkennt, wo sein wahres Kaiserreich eigentlich gewesen wäre.

Im Annette Betz Verlag ist nun dieses weitere schöne Buch in der Reihe der Musikalischen Bilderbücher erschienen, wie gewohnt mit beigelegter Audio-CD mit der Musik von Edvard Grieg. Greifen Sie zu, es handelt sich um eine gelungene Kombination aus Illustration, Text und Musik um Ihre Kinder in der Welt der Oper einzuführen.

 

Musikalische Bilderbücher