Inzwischen ist die Bücherei nach vielen Wochen endlich wieder geöffnet und es ist Zeit Ihnen wieder ein Buch vorzustellen. Heute sind es gleich zwei.

Vermutlich hat sich jeder morgens gewünscht, Corona wäre nur ein böser Traum. Aber spätestens wenn man nach dem Aufwachen die Nachrichten im Radio gehört oder die Zeitung aufgeschlagen hat, war der Traum vom Albtraum geplatzt.

 

Das große Ravensburger Buch vom Träumen

befasst sich ausschließlich mit Träumen. Guten und weniger guten Träumen, Tagträumen, Wunschträumen, Liedern und Gedichten von Träumen. Vom Traum der kleinen Maus und dem großen Traum des Dackels Hajdjer. Vom Riesen Schlumischubu, der so riesig ist, dass sich sogar die schlimmsten Träume nicht in die Nähe eines Bettchens wagen. Gute-Nacht-Geschichten u.a. von Paul Maar, Michael Ende, Theodor Storm, Franz Kafka und Heinrich Heine – nicht nur für Kinder – damit die Nacht zu einer guten Nacht wird.

************************************************************

Keine guten Nächte hat der 9-jährige Sami, seit er weiß, dass er mit seinen Eltern und seiner Schwester aus der vertrauten Wohnung ziehen soll. Er kann sich nicht vorstellen, dass er sich in dem Haus in der Neubausiedlung wohlfühlen wird. Ganz zu schweigen von der neuen Schule, in die er gehen soll. Und dann nimmt sich seine Mutter auch noch eine Familienauszeit. Trost findet er eigentlich nur in seiner Käfersammlung. Jeden einzelnen, den er gefunden hat, bettet er liebevoll in eine Streichholzschachtel, die er entsprechend bemalt und beschriftet. Zum Glück gibt es in der Nähe des neuen Zuhauses auch Bäume unter deren Laub er tote Krabbler findet. Dort trifft er auf das Mädchen Nicki, die ihm ihr süßes Geheimnis, das in einer Gartenlaube versteckt ist, verrät. Und sein Banknachbar Jakob ist schließlich auch ein ganz netter Kerl und toller Tierzeichner. Jeder Tag hält neue Überraschungen für Sami bereit, wie seine Schwester Pauline zu sagen pflegt, es sind halt

Wundertütentage

von Mirjam Pressler

 

******************************************************************

Die Öffnungszeiten der Gemeindebücherei sind

montags und mittwochs jeweils             16:00 – 19:00 Uhr

dienstags und freitags jeweils               15:00 –  18:00 Uhr

donnerstags                                         10:00 – 13:00 Uhr

Am Donnerstag, den 11.06. und Freitag, den 12.06. ist die Bücherei geschlossen!

******************************************************************

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die Vorgehensweise für Rückgaben und Entleihungen hier

 

Alles nur ein Traum?